Feuerwehrschalter = häufige Brandursache

Feuerwehrschalter von Solaranlagen verursachen Brände

beim PV-Symposium 2018 auf Kloster Banz hat das Fraunhofer ISE vorgetragen, dass Feuerwehrschalter offenbar häufig Brände auslösen.

Auch hierzulande haben Fachkollegen die selbe Erfahrung gemacht, dass Feuerwehrschalter von PV-Anlagen gelegentlich Brände auslösen können!

Technisch ist das nachvollziehbar, denn die Schalter haben Kontaktstellen, die allmählich korrodieren und bei den höhen Strömen dann irgendwann überhitzen. Manche Feuerwehrschalter schreiben daher in der Bedienungsanleitung vor, dass diese in regelmäßigen Abständen bedient, also geschaltet werden müssen, um die Korrosionsschicht zu entfernen. Dies wird von den meisten Betreibern vergessen, sofern ihnen dies überhaupt mitgeteilt wurde.

Es scheint durchaus zweifelhaft, ob die Feuerwehrschalter mehr Schutz oder mehr Schaden bringen: eine ordentlich ausgebildete Feuerwehr kann problemlos auch ohne Feuerwehrschalter löschen. Und ohne Feuerwehrschalter gibt es viel seltener was zu löschen – vielleicht fordern die Feuerwehren deshalb so gerne die Feuerwehrschalter? 😉

FRAUNHOFER-ISE_PV-Brandfaelle-durch-Feuerwehrschalter

 

Ich lebe für das Paradies auf Erden.

Getagged mit: , , , ,