Schlagwort: Messkonzept

Mieterstrom – so geht es!

Mieterstrom oder Gebäudestrom – mit PV und BHKW’s können Hausbewohner mit eigenen Erzeugungsanlagen dauerhaft günstigeren Strom beziehen. Im Beitrag bei Frank Farenskis „Leben mit der Energiewende TV“ zeige ich, wieviele tolle Projekte es in München schon gibt! Der Moderator Frank

Veröffentlicht in Allgemein, Photovoltaik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Mieterstrommodelle – Gebäudestrommodelle

Solarstrom rentiert sich – als Eigen-/Direktverbrauch für Privat- und Mehrparteien-Wohngebäude Photovoltaik ist wirtschaftlich, wenn man den Strom zu einem guten Teil selber verbrauchen kann! Besonders spannend ist der sog. „Eigenverbrauch“ oder oftmals korrekter: „Direktverbrauch“, wenn die vermiedenen Strombezugskosten hoch sind:

Veröffentlicht in Allgemein, Photovoltaik Getagged mit: , , , , ,

Mieterstrommodelle und Selbstversorgergemeinschaften

Das sog. „Summenzählermodell“ ist der geläufige Begriff für das Messkonzept D1/D3 des VBEW für „Selbstversorgergemeinschaften„. Dieses Messkonzept erlaubt die Abrechnung der relevanten Strommengen in Mehrparteiengebäuden (z. B. Mietshäuser, Mehrgeschosswohnungsbau, Wohnbaugenossenschaften, aber auch mit Gewerbeeinheiten), die (teilweise) Strom von einer PV-Anlage

Veröffentlicht in Allgemein, Photovoltaik Getagged mit: , , ,